Mit Qigong und Klang durch das Jahr

Durch sanfte Bewegungsformen und meditative Klänge zu körperlichem und seelischem Wohlbfinden

Qigong
Die vielfältigen Übungen des Qigong stammen aus China und haben ihre Wurzeln in den alten Kampfkünsten der Meditation und der Gesundheitsvorsorge.
Sinngemäß bedeutet Qigong "Übung mit der Lebensenergie" und ist wesentlicher Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Die kontinuierliche Praxis des Qigong befähigt den Übenden zur eigenverantwortlichen Gesundheitsvorsorge im Sinne einer Einheit von Körper, Geist und Seele.

 

"Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare"  (Christian Morgenstern)

 

Durch die langsam und harmonisch ausgeführten Qigong-Formen eignen sich Übungen für Menschen jeden Alters. Auch bei körperlicher Einschränkung kann in angepasster Form geübt werden.

 

Klang
Begleitet werden Übungsdurchläufe mit Klangschalen, die den Fluss des Qi unterstützen.

Einleitende und abschließende Klangmeditationen, die durch die Auswahl der Schalen die Thematik des jeweiligen Workshops unterstreichen, führen zu tiefer Entspannung und lassen die Seele auf den Schwingen des Klanges fliegen.

 

Inhalt
Thematisch begleiten die 4 Workshops die besonderen Qualitäten der jeweiligen Jahreszeiten und Wandlungsphasen unter besonderer Berücksichtigung der drei Energiezentren (Dantian) des Körpers.

Die Übungen sind verschiedenen Qigong-Formen entnommen (u. a. Taichi-Qigong in 28 Schritten, Acht Brokate, Übungen des Kranichs).

Die Form eines Workshops mag sowohl einem ersten Kennenlernen, als auch der Bereicherung oder Aktivierung bereits vorhandenen Wissens dienen.

 

Workshop 1   Wurzeln und Urvertrauen   2. - 4. März 2018
    Arbeiten mit dem Unteren Dantian    
         

Workshop 2

 

Loslassen, Neubeginn und Weg des Herzens

  18. - 20. Mai 2018
    Mittleres Dantian    
         
Workshop 3   Kommunikation und Entfaltung   22. - 24. Juni 2018
    Arbeiten mit dem Oberen Dantian    
         
Workshop 4   Integration   28. - 30. September 2018
    Verbindung der drei Dantian    
         
Zeit   Freitag 18 - 21 Uhr    
    Samstag 14 - 18.30 Uhr    
    Sonntag 11 - 15.30 Uhr    
         
TN-Zahl   mind. 5 - max. 12    
         
Dozenten   Susanne Margarete Rehe   Dr. Ingo Ortlepp
    Erzieherin, Heilpraktikerin,   Heilpraktiker
    Qigong-Übungsleterin i. A.   Pysiotherapeut, Klangtherapeut
    www.heilpraktiker-bad-schwalbach.de   www.rheingauer-klangschalenstudio.de
         
Gebühr   165,00 € pro Workshop    
    ab 10 TN abzgl. 10 % Rabatt    
         
Anmeldung   Susanne Margarete Rehe    
nur bei   susanne.rehe@web.de    
         
Ort   Projekt Alte Mühle    
         
         
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Projekt Alte Mühle Holzheim | Christiane Henzler
Idee & Realisierung: dermedienservice | Gailer

Anrufen

E-Mail

Anfahrt